Allgemeine Geschäftsbedingungen für Internet-Bestellungen bei KEDI-Kerzen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über das Internet auf den Internetseiten von KEDI-Kerzen (KEDI) gelten ausschließlich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

2. Vertragsschluss

Der Vertrag kommt durch die Absendung der Bestellung durch den Kunden sowie die Annahme der Bestellung durch KEDI zustande. Die Annahme erfolgt entweder durch schriftliche Bestätigung oder durch Lieferung der bestellten Ware durch KEDI.

 

3. Verfügbarkeit und Lieferung

Alle Angebote von KEDI sind freibleibend und unverbindlich. Sollte eine Lieferung der bestellten Ware nicht innerhalb der üblichen Lieferzeiten möglich sein, wird der Kunde unverzüglich informiert. Ist eine Lieferung der bestellten Ware nicht möglich und ist der Käufer mit der Lieferung einer in Qualität und Preis gleichwertigen Ware nicht einverstanden, kann KEDI vom Vertrag zurücktreten.

 

Alle Lieferungen erfolgen ab Lager KEDI. Alle angegebenen Lieferzeiten sind unverbindlich. Bei von KEDI nicht zu vertretenden Lieferverzögerungen ist KEDI berechtigt, die Lieferung nach Wegfall des Verzögerungsgrundes nachzuholen.

 

4. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises das Eigentum von KEDI. Eine Bezahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn KEDI über den gesamten Betrag verfügen kann.

 

5. Versandkosten

Lieferungen innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von € 100,00 netto erfolgen frei Haus. Bei Opferlichten und Opferkerzen wird ein Versandkostenanteil von € 0,0075 (Nr. 3 + 4) bzw. € 0,005 (Nr. 8 + 9) berechnet. Für Bestellungen unter € 100,00 netto werden Versandkosten von  € 7,80 je Paket berechnet. Versandkosten ins Ausland bitten wir, per e-Mail zu erfragen.

 

 6. Preise und Zahlung

Alle Preise von KEDI verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer in der Bundesrepublik Deutschland (entsprechend den auf diesen Internetseiten veröffent-

lichten Bruttopreisen). Alle Rechnungen sind fällig und zahlbar innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Skontoabzug.

 

7. Aufrechnung

Der Käufer ist zur Aufrechnung nur dann berechtigt, wenn keine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten und von uns anerkannt sind. Etwaige Zurück-behaltungsrechte stehen dem Kunden nur aufgrund desselben Vertragsverhältnisses zu.

 

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften, insoweit nicht nachfolgend etwas anderes geregelt ist:

 

Es wird gewährleistet, dass die Waren zum Zeitpunkt der Übergabe frei von Sachmängeln sind und dass die Ware sich für die ihr zugedachte Verwendung eignet bzw. eine Beschaffenheit aufweist, die bei Waren der gleichen Art üblich ist und die der Kunde nach Art der Sache von uns bzw. dem Hersteller erwarten kann.

 

Treten an der Ware innerhalb der Gewährleistungsfrist Mängel auf, so kann der Kunde nur Nachbesserung verlangen. Sollte ein zweiter Nachbesserungsversuch nicht erfolgreich sein oder dem Kunden eine Nachbesserung nicht mehr zuzumuten ist, so kann er entweder vom Vertrag zurücktreten oder eine Minderung des Kaufpreises verlangen.

 

KEDI haftet nur bei vorsätzlichem und grob fahrlässigem Verhalten an Sach- und Vermögensschäden. Ein Anspruch auf Nachbesserung kann dann verweigert werden, wenn er mit nur unverhältnismäßig hohen Kosten möglich ist. Ein Rücktritt vom Vertrag ist dann ausgeschlossen, wenn der Mangel unerheblich ist.

 

9. Rückgaberecht gemäß Fernabsatzgesetz

KEDI räumt dem Käufer anstelle des Widerrufsrechtes ein uneingeschränktes Rückgaberecht für die gekaufte Ware ein. Der Kunde kann die Ware innerhalb 2 Wochen nach Erhalt an: KEDI-Kerzen, Vordermattenstr. 3, 79108 Freiburg zurücksenden. Die Rückware ist in der Original-Verpackung zu versenden und mit einem entsprechenden Rückgabevermerk zu versehen.

 

10. Transportschäden

Der Kunde hat Transportschäden und andere Mängel innerhalb einer Woche schriftlich an KEDI zu melden.

 

11. Verschiedenes

Auf alle Vertragsverhältnisse findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des UN-Kaufrechtes wird ausgeschlossen.

 

KEDI behält sich vor, das Verkaufsangebot im Internet ohne spezielle Ankündigung zu ändern. Alle Irrtümer bleiben vorbehalten, Farben, Abmessungen und Bilder sind unverbindliche Darstellungen.

 

12. Schlussbestimmung

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, verliert der Vertrag seine Gültigkeit im Übrigen nicht. Etwaige unwirksame Regelungen werden durch die einschlägigen gesetzlichen Regelungen ersetzt.

 

Erfüllungsort für alle unserer Leistungen und Gerichtsstand ist Freiburg i. Breisgau.

 

Stand 01.03.2009

Osterkerzen
Weihnachtsfest
Adventskerzen
Fotokerzen
Allerheiligen